biv-logoDer Arbeitskreis Verkehr trifft sich monatlich (immer am dritten Montag) im Glashaus. Die Sitzungen sind öffentlich und werden im „Litfaß“ bekannt gegeben. Wir greifen aktuelle Probleme im Rieselfeld auf und versuchen diese mit den entsprechenden Behörden und Institutionen zu lösen. Derzeit begleiten wir auch die Planungen der Stadt für die Bebauung im Dietenbach oder auch den Perspektivplan in den öffentlichen Bürgerbeteiligungen.

Wir arbeiten weiter mit der VAG daran, das Problem der Linienführung 5 für das Rieselfeld nach den Baumaßnahmen in der Kronenstraße und dem Rotteckring optimal zu lösen. In den vergangenen zwölf Monaten fanden verschiedene Verkehrsschauen
auf unsere Anregung hin mit den Ämtern und der Polizei statt. Wir konnten die eine oder andere Verbesserung in unserem Wohngebiet erreichen. Das „wilde“ Parken beim Medien-Center wurde durch Poller und Fahrradbügel eingedämmt, die Vorfahrtsschilder an der Rieselfeldallee werden besser eingerichtet und demnächst wird zwischen Edeka und Sparkasse die
Höchstparkdauer auf 30 Minuten verringert, damit keine Dauerparker die Besuche der Geschäfte verhindern.

Während der Seniorenmesse am 29. Oktober im glashaus werden wir Ihnen unter dem Thema „Mobilität und Verkehrssicherheit im Alter“ Verschiedenes anbieten.

Fragen, Vorschläge oder Hinweise an E-Mail: biv-ak-verkehr@rieselfeld.org
oder Erich Birkle 0761 – 402400

Erich Birkle
Sprecher AK-Verkehr im BIV